Übersicht

Reiseziele
Europa
Deutschland
Berlin
Bremen
Dresden
Düsseldorf
Frankfurt
Hamburg
Hannover
Köln
Leipzig
München
Nürnberg
Stuttgart
Baden-
Württemberg

Bayern
Brandenburg
Hessen
Mecklenburg-
Vorpommern

Niedersachsen
Nordrhein-
Westfalen

Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-
Holstein

Thüringen

ReisePraxis

Globen

CD-ROMs

worldguide:

Flug & Reise

Hotels

Mietwagen




Übersicht - Reiseziele - Europa - Deutschland

Dirk Albrodt (Hrsg.)
Edition Tirta
Illustrierte Enzyklopädie der einheimischen Blütenessenzen

Bild zum zum Vergrößern anklicken!

Neben den bereits bekannten Bachblüten hat sich in den vergangenen Jahrzehnten das Spektrum und die Anzahl der sanften Heilmittel zur Lösung seelischer Probleme erheblich erweitert. Besonders auch in Mitteleuropa entwickelte sich eine lebendige "Blütenszene", die mit einer mittlerweile sehr ernstzunehmenden Auswahl eigener, neuer Blütenmittel aufwarten kann. Gemäß der naturheilpraktischen Maxime, die Heilmittel dort zu suchen, wo man auch die Krankheit fand, konzentrierten sich die Blütenheilkundigen des deutschsprachigen Raumes besonders auf die Erforschung einheimischer Blütenpflanzen. Seit Beginn der 80er Jahre entstanden zunächst von der Öffentlichkeit kaum beachtet vielerorts neue Initiativen, deren Begeisterung für die neue, das Gefühlsleben harmonisierende Heilmethode schließlich in einer Vielzahl inzwischen gut untersuchter und exakt beschriebener Essenzen resultierte.

Die Illustrierte Enzyklopädie der einheimischen Blütenessenzen gibt erstmals den umfassenden und aktuellen Stand der Blütentherapie in unseren Breiten wider.

Neben neuen und überarbeiteten Porträts von über 250 Blütenessenzen beinhaltet das Buch den geschichtlichen Rückblick auf diese Therapie und Selbstbehandlungsweise, schildert verschiedene Auswahlverfahren und Anwendungsformen und bietet darüber hinaus nicht nur ein ausführliches Symptomverzeichnis sondern zudem weitere Register, die die Anwendung der einheimischen Blütenessenzen sowohl dem professionellen Therapeuten wie dem Laien wesentlich erleichtern.

Theoretischer Hintergrund und praktisches Anwenden vereinen sich hier zu einem lebendigen Stimmungsbild der Menschen des heutigen Mitteleuropas. Die gefundenen neuen Blüten beschreiben exakt die Bedürfnisse der hier lebenden Menschen, so wie die Bachblüten den emotionalen Zustand der Menschen Großbritanniens in den 30er Jahren unseres Jahrhunderts widerspiegelten. Die Zeiten ändern sich, und mit ihnen die Bedürfnisse der Menschen. Die sich stets in Bewegung befindliche Blütentherapie trägt dem Rechnung. Sie analysiert genau, wie sich gesellschaftliche und persönliche Stimmungen durch die Zeiten verändern, und wie sich diese Veränderungen in der Änderung der Flora niederschlagen, weil Pflanzen z.B. ein gewisses Wanderungsverhalten aufweisen und sich stets dort ansiedeln, wo die Bedingungen für sie am günstigsten sind. Die aktuelle Zusammensetzung der einheimischen Pflanzenwelt zu erkunden, die heilkräftigsten Blütenpflanzen zu erkennen und die Interpretation ihrer Bedeutung für die hier lebenden Menschen aufzuzeigen, ist die Aufgabe, die sich die Illustrierte Enzyklopädie der einheimischen Blütenessenzen stellt. So kann man es auf zweierlei Weise lesen: einmal als aktuelles Handbuch der Blütenbehandlung in unseren Breiten, zum anderen als Landkarte der zur Zeit vorherrschenden Stimmungen, Bedürfnisse und Nöte der Menschen.

Reise Know-How, 1998, 430 S.
30,00 Euro
Broschiert
» Online Bestellen


» Weitere Titel


Lieferung, Versand und Rechnung erfolgen über unseren Partner amazon.de

Warenkorb anzeigen

(amazon.de)










Grenzwissen

Sprachen

Geniale Frauen

Hörbücher

Kinder
& Jugend


Astronomie
& Raumfahrt



Wolfgang Hohlbein

G. K. Chesterton
(father-brown.de)
» Father Brown
» BuchTipps

Gaesdoncker